Wir verschlafen unsere Zukunft

Baustelle

Nur ein paar Beispiele:

Magnetschwebebahn: totgerechnet und und vor lauter Bedenkenträgerei schlimmere (weil altmodische Alternativen) großgezogen.

HTR: entwickelt — verpennt — verspielt

Stahlwerke: stillgelegt, abgebrochen, weil auf Jahrzehnte eine Überproduktion 'absehbar' gewesen sei. Heute herrscht Stahlmangel und es werden Höchstpreise gezahlt.

Werden Logikpatente das nächste Fiasko? Dann allerdings in weltweitem Maßstab?

Die EU muß leider als Freibrief für jede undemokratische Bevormundung herhalten. Die gewählten Parlamente nicken die Brüsseler Ratsvorlagen (die Räte hat keiner gewählt) nur noch ab und sind mit dieser Rolle ganz zufrieden; dadurch bleibt den Abgeordneten scheinbar die persönliche Verantwortung erspart. Gegenüber den Wählern rechtfertigen sie sich (sofern sie das überhaupt für nötig halten!) damit, daß jene Beschlüsse „verbindlich“ seien — wozu brauchen wir dann überhaupt teuere Parlamente? Führen wir doch den Feudalismus wieder ein! Oder — um nicht gar so rückständig zu sein — suchen wir nach einer Outsourcing-Lösung für das Regierungswesen! Jedes Jahr werden die Zufriedenheitswerte ermittelt, die Verträge überprüft und der Auftrag ggf. an einen anderen Dienstleister gegeben. Man könnte auf diese Weise Dienstleister aus mehreren Ländern und Kulturkreisen antesten, was der erwünschten multikulturellen Bereicherung sicher zuträglich wäre.

Wir brauchen gar keine Industrie, höre ich immer wieder — wir wollen doch mustergültige Dienstleister werden! Aber wem sollen wir unsere Dienste anbieten? Dienste braucht nur jemand, der Werte schafft, die ihm ohne die Dienstleistung teurer kämen. Derjenige sitzt dann aber in der Wertschöpfungskette am längeren Hebel und diktiert den Preis — eine „sehr attraktive“ Position, um die wir uns da reißen :–[] Wer braucht Dienste, wenn nichts produziert wird? Niemand! Oder brauchen Arme vielleicht Finanzdienstleistungen?


Diese Beispiele hatte ich Mitte 2006 zusammengestellt; inzwischen (wir schreiben November 2009) ist alles noch viel schlimmer geworden — so schlimm, daß die ersten aus der Mitläufermeute schon vereinzelt zurückrudern. Mit viel wertlosem Geld wird versucht zu retten, was immer sich dafür anbietet. Hätte man beizeiten in neue Technik investiert, bräuchte man heute nicht zu „retten“, was keiner will.



   zur Wurzel!