Eine Dakota-Stammweisheit sagt:




Wenn Du feststellst, daß Du ein totes Pferd reitest, steige besser ab!





Im beruflichen Alltag jedoch versuchen wir oft folgende Strategien im Umgang mit toten Pferden:

1. Man kauft eine stärkere Peitsche.
2. Man wechselt den Reiter.
3. Man sagt Sachen wie: “Auf diese Art und Weise haben wir dieses Pferd immer geritten.”
4. Man bildet einen Ausschuß, um die Todesursache festzustellen.
5. Man besucht andere Gegenden, um zu erfahren, wie man dort tote Pferde reitet.
6. Man hebt die Standards an für die, die tote Pferde reiten dürfen.
7. Man ernennt ein Spezialteam, das tote Pferde wiederbeleben soll.
8. Man bietet Trainingseinheiten an, um die Fähigkeiten der Reiter zu verbessern.
9. Man vergleicht den Zustand toter Pferde in einer Langzeituntersuchung.
10. Man verändert die vorhandenen Definitionen so, daß dabei herauskommt, daß das Pferd gar nicht tot ist.
11. Man beauftragt Subunternehmer, die das tote Pferd reiten sollen.
12. Man schirrt mehrere tote Pferde zusammen, um sie zu motivieren.
13. Man erklärt, daß kein Pferd zu tot ist, um nicht doch geritten zu werden.
14. Man stellt zusätzliches Kapital bereit, um die Leistung dieses Pferdes zu erhöhen.
15. Man läßt eine Studie erstellen, um herauszufinden, ob andere Unternehmer es billiger reiten können.
16. Man erwirbt ein Produkt, daß tote Pferde schneller laufen läßt.
17. Man stellt es so dar, daß das Pferd besser, schneller und billiger ist, wenn es tot ist.
18. Man bildet einen Qualitätszirkel, um eine Verwendung für tote Pferde zu finden.
19. Man überprüft noch einmal die Leistungsanforderungen für Pferde
20. Man behauptet, daß die Kosten für die Anschaffung dieses Pferdes als unabhängige Variable angesehen werden müssen.
21. Man befördert das tote Pferd in eine gehobene Position.
22. Damit sich die Reiter schneller an das Reiten toter Pferde gewöhnen, schickt man sie auf Reitkurse.
23. Um anfängliche Schwierigkeiten zu überwinden, gibt man jedem Reiter einen Reitlehrer (Coach) mit auf den Weg.


Das waren als Indianerweisheiten getarnte Mänädscherpraktiken, die in unzähligen Varianten durchs Netz und auf kaum mehr lesbaren Kopien durch die Unternehmen geistern.

Nichts ist bizarrer als die Wirklichkeit!


   zur Wurzel!